#FAUST-LIVE.

Das fulminante Staffelfinale von FAUST im Act-Centre Nürnberg.


Christian Kern & Linda-Marie Runkel bei der Vorstellung im E-werk Kino Erlangen.

 

Am Freitag, den 20. Mai 2016 wurde im Rahmen der Veranstaltung „Einblicke und Ausblicke 2016“ von Kunst und Drama, die 8. und somit letzte Folge der 1. Staffel von FAUST – Im Schatten der Nation präsentiert.

 

Im ACT CENTER Nürnberg, HAUS 2, fand sich ein gut gelauntes, bunt gemischtes Publikum ein, das ab 19:45 Uhr gespannt seine Plätze einnahm.

 

Um 20:00 Uhr war es dann soweit.

 

Das Geburtstagskind Friederike Pöhlmann-Grießinger, Gründerin und Leiterin

von „Kunst und Drama“, eröffnete mit einer kleinen Ansprache den Abend.

 

Danach zeigten die Schauspieler Roland Eugen Beiküfner und Gerald Arp einen Ausschnitt aus dem Stück „Balzac und Borchert“.

 

Es folgte „Unchain my Heart“ im Stil von Joe Cocker, das Lieblingslied von Frau Pöhlmann-Grießinger und als Einstimmung auf FAUST erklang „Skyfall“ im Stil von Adele, beides vorgetragen von Vanessa Hiltner.

 

Nun inszenierte Christian Kern, gemeinsam mit Herrn Beiküfner, live die Befragung des Kian Gaber durch Herrn Prof. Dr. Karl-Heinz Buchholz aus Folge 003 / Blinde Kuh.

 

Ehe die letzte Folge der 1. Staffel gezeigt wurde, führten Roland Eugen Beiküfner und Christian Kern das Publikum in die Handlung von FAUST ein. Ein großartiges Finale wurde auf die Leinwand übertragen.

 

 

von Vanessa Hiltner

 


Videomitschnitt & Bildergalerie zu #FAUST-LIVE.